AGB

Anmeldung

Egal ob persönlich, telefonisch, schriftlich oder im Internet: Ihre Anmeldung ist verbindlich! Die Musikgartenlehrerin hat Sie über die Anmeldemodalitäten informiert. Bei Ausfall oder Überbelegung einer Veranstaltung werden Sie selbstverständlich informiert.

Bezahlung

Die Kursgebühr wird durch Bankeinzug abgebucht.

Rücktrittsbedingungen

Wenn Sie an einer Kursteilnahme verhindert sind, teilen Sie dies bitte umgehend der Musikgartenlehrerin mit.

  1. Bei einem Rücktritt von 20 Tagen oder weniger vor Veranstaltungsbeginn fallen 30 % der Gebühren als Stornokosten an.
  2. Ab Kursbeginn ist ein Rücktritt nicht mehr möglich. Die Gebühr wird zu 100 % fällig. Es besteht auch kein Anspruch auf Ersatz der nicht besuchten Kursstunden.

Falls Sie uns eine/n Ersatzteilnehmer/-in nennen können oder jemand von der Warteliste nachrücken kann, entfallen Storno- und Ausfallgebühr.

Storno- und Ausfallgebühr sind unabhängig vom Zeitpunkt Ihrer Anmeldung bzw. vom Grund Ihrer Abmeldung fällig.

Haftpflicht/ Aufsichtspflicht

„Eltern haften für Ihre Kinder“ – auch dieser Satz gilt für den Musikgarten! Obwohl Musikgarten von einer ausgebildeten Lehrerin durchgeführt wird, entbindet diese Tatsache Sie nicht als Erziehungsberechtigte/r von Ihrer Aufsichtspflicht. Schäden, die vor, während oder nach der Kursstunde entstehen können, sind über Ihre Haftpflichtversicherung zu regeln.